Farbglashütte Lauscha

Mit ihrer 157-jährigen Hüttengeschichte ist die Farbglashütte das Herz der Glasbläserstadt Lauscha. Im mittelständischen Unternehmen Farbglashütte Lauscha GmbH, das insgesamt 35 Mitarbeiter beschäftigt, wird seit 1853 manuell auf traditionelle Weise Glas hergestellt und gehandelt. Auch heute noch werden in der Farbglashütte in spektakulärer Handarbeit Röhren und Stäbe für das weiterverarbeitende Gewerbe produziert.

Thüringer Waldglas & historische Repliken

Die Tradition des Lauschaer Glases ist untrennbar mit dem „Thüringer Waldglas" verbunden. Die ersten Gläser, die in Lauscha hergestellt wurden, zeichneten sich durch eine dezente Grünfärbung und zahlreiche eingeschlossene Luftbläschen aus. Der grünliche Farbton des Waldglases ergab sich aus einem hohen Eisenanteil des im Thüringer Wald vorhandenen Sandes.

Die Blasen - Gispen genannt - entstanden, weil man mit der damaligen Holzbefeuerung geringere Schmelztemperaturen als mit der heutigen Gasbefeuerung erreicht wurden. Die Bläschen jedoch können nur bei höheren Temperaturen entweichen.

Nach über 400 Jahren produziert die Farbglashütte Lauscha wieder Waldglas. Den Traditionen verbunden ist die Beschaffenheit des Glases jener der alten Gläser sehr ähnlich. Bei den in der Farbglashütte Lauscha hergestellten Gläsern aus Thüringer Waldglas handelt es sich um Repliken alter Trinkgefässe, die eine Jahrhunderte zurückreichende Glasproduktion wiederbeleben. Auf die Erhaltung der hiesigen Glasmachertradition wird in der Farbglashütte großer Wert gelegt. Am Glas wird die Tradition des Hauses am so genannten Nabel sichtbar. Der Nabel - eine Bruchstelle am Boden des Glases, die während des Arbeits-prozesses entsteht - wird seit 1853 ein Schmetterling als Markenzeichen der Farbglashütte aufgeprägt.

Zum Bestandteil des Dekors gehören oft aufgelegte Ornamente, gezogene Tropfen, Nuppen oder aufgesponnene Glasfäden, die nicht nur die geschaffene Form, sondern auch das Design mittels natürlicher Lichteffekte unterstreichen.

Exklusiv für die Liebhaber authentischer Gläser bietet die Farbglashütte verschiedene Repliken an. Diese werden hauptsächlich aus dem Thüringer Waldglas hergestellt (Goethe Barometer, Goethes Wasserglas).
 
Farbglashütte Lauscha

Thüringer Glaskunst - Waldglas Barometer

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
32,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
59,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Handarbeit aus original Thüringer Waldglas

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
24,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Handarbeit aus original Thüringer Waldglas

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
29,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Ein Glas für jeden Anlass - Thüringer Waldglas!

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
17,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

LutherGlas - Thüringer Waldglas!

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
29,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
Google+