Der Ginkgo Shop vom WEIMAR HAUS

Ginkgo Shop im Weimar Haus - Geschenke und Souvenirs zum Goethe Gedicht

Willkommen in unserer Kategorie "Ginkgo Souvenir" – einer Sammlung einzigartiger Produkte, die von einem der charakteristischsten Symbole Weimars inspiriert sind: dem Ginkgoblatt. Tauchen Sie ein in die Welt dieses faszinierenden Baumes und entdecken Sie eine vielfältige Auswahl an Souvenirs, die die Schönheit und Bedeutung des Ginkgos zelebrieren.

Von eleganten Schmuckstücken und Accessoires bis hin zu kunstvoll gestalteten Dekorationsgegenständen finden Sie hier alles, um die zeitlose Eleganz des Ginkgoblattes in Ihr Leben zu integrieren. Jedes Produkt wurde sorgfältig ausgewählt und designed, um die einzigartige Form und die symbolische Bedeutung des Ginkgos zu würdigen.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für einen geliebten Menschen sind oder einfach nur ein Stück Weimar mit nach Hause nehmen möchten, unsere "Ginkgo Souvenir" Kollektion bietet für jeden Geschmack das Passende. Entdecken Sie die Schönheit und Symbolik des Ginkgoblattes und lassen Sie sich von seiner zeitlosen Anmut verzaubern.

Holen Sie sich ein Stück Weimar nach Hause und lassen Sie sich von unserer Auswahl an einzigartigen Souvenirs inspirieren – typisch Weimar, typisch Ginkgo.


 

Ginkgo Dry Gin Weimar
37,00 EUR
105,71 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Gedicht als Umschlagkarte
Doppelkarte Ginkgo Gedicht
3,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Lesezeichen Goethe und Ginkgo
TOP
3,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Ginkgo Duschbad
ab 1,39 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Lotion Pharmaverde
ab 1,39 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tintenroller Geschenk Goethe
SOLD OUT
16,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Geschirrtuch Ginkgo Twin
14,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Becher 2er Set
19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Serviette Ginkgo schwarz gold
SOLD OUT
3,99 EUR
3,99 EUR pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Schüssel, Schale Ginkgo Dekor, Geschirr, Aulica
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Serviette Ginkgo taupe, grau
3,99 EUR
0,20 EUR pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Serviette Ginkgo rosé gold, Napkin
3,99 EUR
0,20 EUR pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Serviette Ginkgo eucalyptus gold, Napkin
3,99 EUR
0,20 EUR pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Dreamlight UFO Mini Ginkgo
17,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Lotion Pharmaverde
SOLD OUT
ab 3,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Duschbad Pharmaverde
ab 3,39 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ginkgo Motiv von Kämmer Porzellan
14,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Ginkgo Tasse Porzellan Kämmer
SOLD OUT
14,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Schmuck Pin Ginkgo Blatt Gold
153,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Ginkgo Blatt Pin G3

925er Silber

Schmuck:
42,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Ginkgo Shampoo Pharmaverde
SOLD OUT
ab 1,39 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 40 (von insgesamt 40)

Ginkgo Biloba - Mythos und heimliches Wahrzeichen Weimars

Das Ginkgoblatt ist eines der beliebtesten Mitbringsel in Weimar. Der Ginkgobaum zählt zu den ältesten Pflanzen der Erde. Berühmt und "geadelt" wurde der Ginkgobaum wohl erst durch Goethes Gedicht "Ginkgo biloba". Zusammen mit zwei Ginkgoblättern widmete Goethe sein Gedicht der Frankfurter Bankiersfrau Marianne von Willemer.

Ein Weimarer Hofgärtner lernte während seiner Ausbildung den Baum kennen und machte nach seiner Rückkehr nach Weimar die ersten Vermehrungsversuche in Belvedere.  Der wohl bekannteste Ginkgobaum wurde um 1820 in Weimar südlich des Fürstenhauses gepflanzt. Heute sieht man täglich Besuchergruppen im Rahmen ihrer Stadtführung unter dem Baum verweilen und wohl jeder Stadtführer rezitiert Goethes Gedicht dabei.

Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl an beliebten Ginkgo-Artikeln zusammengestellt. Auch den wertvollen und sehr attraktiven Ginkgo Schmuck finden Sie im Angebot unsers Shops. 

Wenn Sie als Besucher die Kulturstadt Weimar durchstreifen begegnen Sie immer wieder dem Blatt des Ginkgo-Baumes. In welcher Beziehung steht der Baum oder das Blatt aber zu Weimar? Grund für die Verehrung des Ginkgoblattes in Weimar ist vor allem Goethes Gedicht aus dem Jahre 1815.

Gingo Biloba

Dieses Baums Blatt, der von Osten
Meinem Garten anvertraut,
Giebt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut,

Ist es Ein lebendig Wesen,
Das sich in sich selbst getrennt?
Sind es zwei, die sich erlesen,
Daß man sie als Eines kennt?

Solche Frage zu erwidern,
Fand ich wohl den rechten Sinn,
Fühlst du nicht an meinen Liedern,
Daß ich Eins und doppelt bin?

Johann Wolfgang von Goethe, 1815


Die Überschrift und die erste Zeile deuten auf das „Buch Suleika“ des West-östlichen Divans. Lange Zeit war Goethes Gedicht nur aus einem Brief an Rosine Städel bekannt. Diesen schickte er im September 1815 aus Heidelberg nach Frankfurt am Main. Von daher kann man vermuten, dass die Ginkgoblätter, die dem Brief mit dem Gedicht beilagen, aus Heidelberg stammen. Der Brief mit dem Gedicht und den Ginkgoblättern ist heute im Goethe-Museum Düsseldorf ausgestellt.

In Weimar bekommt man vor allem Ginkgo-Schmuck, Geschenke, Souvenirs, Keramik & Porzellan, Textilien, Kosmetika oder auch diverse Teemischungen in allen touristischen Einrichtungen. Für Freunde des Baumes findet sich alles rund um den Baum und seine Blätter!